Im Blogbeitrag “Warum die DSGVO für uns wichtig ist” habe ich bereits über die Grundsätze der Datenverarbeitung berichtet, die die neue EU-Datenschutzrichtlinie von jedem Unternehmen fordert. Auf den Punkt gebracht sind alle Unternehmen – egal ob Großkonzerne oder Einzelunternehmer – dazu verpflichtet, sich über ihren Umgang mit personenbezogenen Daten Gedanken zu machen. Aus Sicht des EU-Bürgers soll diese Verordnung vor allem eines bringen: Transparenz und Kontrolle darüber, welches Unternehmen meine Daten wie verarbeitet.

Genau diese Transparenz schaffen wir mit swync.

Wir haben in Zusammenarbeit mit Dr. Michael Pachinger – einem der führenden Datenschutzexperten in Österreich – auf www.swync.us ein eigenes Angebot für Unternehmen geschaffen, mit dem die Verantwortlichen in 20 Minuten einen einfachen Fragebogen zum Thema Datenschutz ausfüllen können. Nach der Beantwortung der Fragen erhalten sie ein sogenanntes “Verarbeitungsverzeichnis”, das alle wichtigsten Themen im Umgang mit personenbezogenen Kontaktdaten auflistet.

Zusätzlich erhalten sie eine “Datenschutzinformation”, die sie auf der eigenen Unternehmenswebseite veröffentlichen sollten, um ihren Kunden und Lieferanten klar mitzuteilen, wie sie mit deren Daten umgehen. Damit erfüllen sie zwei zentrale Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung und zeigen, dass sie die gesetzlichen Vorgaben des Datenschutzes ernst nehmen.

swync pro DSGVO

Eine Vorgabe der DSGVO, über die ich auch im Interview mit Dr. Pachinger gebloggt habe, ist die “Richtigkeit” der Kontaktdaten. Das bedeutet, dass Kunden einerseits die Möglichkeit erhalten müssen, ihre Telefonnummern, Email Adressen etc. einfach zu ändern. Andererseits müssen Unternehmen Vorkehrungen treffen, dass sie die Qualität der Kontaktdaten in ihren Systemen auf einem gewissen Niveau halten.

Beides lösen wir mit swync, indem wir eine direkte Verbindung zwischen Unternehmen (swync.us) und dem einzelnen Kontakt (swync App) schaffen. Mit swync.us können Unternehmen also wesentliche Vorgaben der DSGVO umsetzen und zusätzlich noch die Datenqualität ihrer Kundendaten steigern. Dieses Angebot ist einzigartig und bis 26. Mai auch noch kostenlos!