Es ist eine Weile seit meinem letzten Blogpost und ich entschuldige mich dafür. Wir waren damit beschäftigt, an den nächsten Features für swync zu arbeiten und ich war ein wenig abgelenkt 🙂

Bezüglich der nächsten Features: In den nächsten 2-3 Wochen starten wir “swync Gruppen“. Gruppen geben Ihnen die Möglichkeit, Kontakte in definierten Gruppen zu teilen. Ein bisschen wie WhatsApp Gruppen, aber es schließt Leute ein, die nicht auf einer “exklusiven” Plattform sind (lesen Sie diesen Artikel für meine Gedanken zu diesem Thema).

Copyright: Shutterstock/dotshock

Copyright: Shutterstock/dotshock

Wenn Sie in einem Sport-Team sind oder einen Verein verwalten, kennen Sie das Problem der fehlenden Telefonnummern. Das sind Nummern, die man nicht in seinem Telefonbuch haben will, aber man sie zur Verfügung haben. Aktuell werden diese Listen oft als Telefonlisten in Papierform geführt.

Das Gleiche gilt für viele Unternehmen, bei denen die Arbeitgeber interne Listen von Telefonnummern haben, die der ständig wechselnden Abteilung Mitarbeiter-Korrelation entsprechen und in den meisten Fällen veraltet sind, sobald sie gedruckt werden.

swync-Gruppen sind eine einfache Möglichkeit, Kontaktinformationen innerhalb einer Community zu teilen. Es wird sehr interessant sein für uns zu sehen, wie diese Funktion von den swync-Nutzern genutzt wird – viel Spaß!